Wozu ein professionelles Beschwerdemanagement-System für Ihr Autohaus?

Was haben Sie, was einer Ihrer Wettbewerber nicht hat? Tolle Fahrzeugangebote? Attraktive Leasingkonditionen?
Ihr wahrer Wettbewerbsvorteil ist die Qualität Ihrer Kundenbindung.
Lassen Sie uns die Kundenbindung in Ihrem Autohaus zum entscheidenden, erlebbaren Unterschied machen.

Kein nachhaltiger Unternehmenserfolg ohne Kundenbindung.

Er ist das Ergebnis konsequenter Kundenorientierung. Teure Marketing- und PR-Aktionen bringen dem Autohandel nicht viel, wenn sich der Kunde im Reklamationsfall nicht wertgeschätzt fühlt. Bildlich gesprochen ist das wie mit offenen Fenstern zu heizen.

 Schlechte Bewertungen in Mysteryshoppings, Werkstatttests und Internetportalen sind nur einige folgenschwere Auswirkungen eines fehlenden oder mangelhaften Beschwerdemanagements von Autohändlern.

​Ein Kunde, der seinen Unmut nicht äußert, ist längst nicht mehr Ihr Kunde. Der Kunde, auf dessen Beschwerde professionell reagiert wird, wird gerne weiterhin Ihr Kunde bleiben und als positiver Multiplikator dienen.

Seien Sie dankbar für jede Beschwerde, denn der Kunde, der sich beschwert, legt Wert auf den weiteren Fortbestand der Geschäftsbeziehung.

Er investiert Energie und Zeit in eine Beschwerde und riskiert, dass diese erfolglos bleibt.
Eine überzeugende Beschwerdereaktion erhöht die Kundenzufriedenheit, schafft Loyalität und bildet die Grundlage einer dauerhaften Geschäftsbeziehung.



Sie haben nur wenige Beschwerden und glauben, Sie brauchen kein adäquates Beschwerdemanagement System?

Nicht die Anzahl der Beschwerden ist zu minimieren, sondern die Anzahl unzufriedener Kunden. Regen Sie zum Kundendialog an. Oftmals glauben Unternehmen, sie haben nicht viele unzufriedene Kunden. Nicht selten liegt die niedrige Beschwerdequote allerdings an den Beschwerdebarrieren, die Kunden davon abhalten, sich vertrauensvoll an das Unternehmen zu wenden. Die Informationen, die Sie aus Beschwerden ziehen können, sind aktueller, konkreter und preiswerter als alle Bemühungen einer Marktforschung. Leiten Sie dadurch Maßnahmen zur strukturellen und kontinuierlichen Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen ab.

Beschwerdemanagement ist kein Kostenfaktor, sondern eine Investition für Ihr Autohaus.

5x

Es kostet 5x mehr einen Kunden zu gewinnen, als ihn zu halten.

12x

Schlechte Nachrichten verbreiten sich 12x häufiger, als gute.

60%

ca. 60% zufriedengestellter Beschwerdeführer werden zu Dauerkunden

95%

...bei schneller Reaktion steigt dieser Anteil sogar auf 95%.

WBM. DasAutohausFeedback SystemErfahren Sie mehr Button
WBMdirekt DerschnellsteWegzumKunden FeedbackErfahren Sie mehr Button
Download Firmenbroschüre